AKUWAND

Wie erstellt man eine Wandverkleidung?

akupanel plafond
Es gibt verschiedene Schritte, die bei der Herstellung einer Wandverkleidung involviert sind, abhängig von der spezifischen Stil und Konstruktion des Paneels. Eine allgemeine Beschreibung der Schritte, die bei der Herstellung einer Wandverkleidung involviert sind, ist wie folgt:

Die richtigen Materialien auswählen: Dazu können Holz, MDF, schallabsorbierende Materialien, Klebstoff und Farbe oder Lack gehören.
Die Materialien zuschneiden: Hierbei werden die Holzpaneele und das schallabsorbierende Material zugeschnitten.
Die Paneele zusammenfügen: Die Holzpaneele werden mit Klebstoff und eventuell Schrauben verbunden.
Die Paneele veredeln: Dies umfasst das Schleifen, Ölen, Lackieren oder Bemalen der Paneele.
Die Paneele montieren: Die Paneele werden an der Wand befestigt.
Die Akustik testen: Damit wird überprüft, ob das Paneel den akustischen Anforderungen entspricht.
Die Paneele verpacken und versenden: Hierbei werden die Paneele für den Versand an den Kunden vorbereitet.

Bitte beachten Sie, dass dies eine allgemeine Beschreibung ist und es Abweichungen im Produktionsprozess geben kann, abhängig vom spezifischen Herstellungsverfahren des Herstellers.

“Größer und günstiger. Deshalb wählen Sie Akuwand.”

UNSERE PRODUKTE

Akuwand – AKUSTISCHE HOLZWANDPANELE